page is loading...

 

Freie Formen, hohe Energie-Dichte und Miniaturisierung

Wyon ist eine erfolgreiche Schweizer Unternehmung spezialisiert in der Entwicklung und Produktion von aufladbaren Li-Ion Batterien in Klein- und Mikro-Grössen. Die patentierte Kunststoff-Technologie in Verbindung mit der Stacking-Technologie und unseren Mikromechanik-Kompetenzen sind weltweit einzigartig. Unsere Batterien sind kleiner, haben annähernd beliebige Gehäuse-Formen und Erreichen höchste Kapazitäten in kleinem Raum.

Erfahren Sie jetzt mehr über uns!

 

NEWS

Technologie

 
 

Erfolgsfaktoren: Technologie und Innovation

Wir nehmen uns grossen Herausforderungen an und haben Freude Neues zu schaffen. Die Li-Ion Batterien sind mit LCO-Kathoden in Kombination mit einer Graphit-Anode aufgebaut. Unsere Entwicklungsschwerpunkte gelten der Kunststoff-, der Stacking- und der Mikro-Technologie, ebenso legen wir grossen Wert auf die verwendeten Materialien, die Fertigungsprozesse und die Miniaturisierung. Wir haben heute einige Technologien im Einsatz, die weltweit einzigartig sind und uns neue Anwendungsmöglichkeiten öffnen. 

 
 

Kunststoff-Technologie

 

Hohe Energiedichte dank Kunststoff

Unsere patentierte Kunststoff-Technologie gilt heute als weltweit einzigartig. Wir verwenden für das Gehäuse einen gasdichten Kunststoff. Die Vorteile eines Kunststoffgehäuses sind offensichtlich und ebenso überzeugend:

  • Vielen Möglichkeiten der Formgebung
  • Maximale Kapazität bei Miniatur-Batterien/Zellen (je kleiner die Batterie, desto grösser wirken sich die Wyon-Technologien vorteilhaft aus)
  • Biokompatibilität (Haut- wie auch Zerumenverträglich)
  • Geringes Gewicht
  • Keine Spannung auf dem Gehäuse
  • Hermetische Verschliessung
  • Weltweit erste Firma die Li-Ion Batterie nur in Kunststoff-Gehäuse (ohne Metall-Gehäuse) herstellt
 
 

Unsere Vorteile

Folgendes Beispiel zeigt auf, wie aus einem bestehenden Volumen dank der freien Form Wahl eine Batterie mit mehr Energiedichte möglich ist.

  • Optimale Anpassung an Design oder an das vorhandene Volumen.
  • Höhere Kapazität im Vergleich zu einer Knopfzellen-Batterie, weil das Volumen maximal ausgenutzt werden kann
 
 
 

Stacking-Technologie

 

Aussergewöhnlicher Stack mit wesentlichen Vorteilen

Das Potential der Kunststoff-Technologie kann nur mit einer entsprechenden Stacking-Technologie genutzt werden. Deshalb hat Wyon eine patentierte und heute weltweit einzigartige Stacking-Technologie entwickelt. Die Vorteile sind wesentlich insbesondere bei Klein- und Mikro Grössen:  

  • Hohe Sicherheit und hohe Zuverlässigkeit durch präzise Ausrichtung der Anoden und Kathoden
  • Freie Formgebung (gebogen, dreieckig, ringförmig, usw.)
  • Hohe Energie-Dichte ist möglich durch die maximale Nutzung des freien Volumens 
  • Flache Batterie-Höhen sind möglich

 

 

 
 
 

Mikro-Technik

 

Die Schweiz ist nebst der Schokolade und dem Käse auch bekannt für die Kompetenzen in der Mikro-Mechanik. Die Wyon verfügt in diesem Fachgebiet über ein fundiertes Wissen und langjährige Erfahrungen und kann dank diesem Wissen aufladbare Li-Ion Batterien in Mikro Grössen herstellen. Folgende Mikro-Batterie wurde für ein Implantat entwickelt und ist für eine Lebensdauer von 10 Jahren konzipiert.

 
 

Produkte

 
 

Der Kundennutzen steht im Zentrum

Wir bieten kundenspezifische wie auch Standard-Zellen und -Batterien an. Technologie und Innovation sind bei uns alltagsbestimmend.  Unsere Kunstoff- und Stacking-Technologie sind heute weltweit einzigartig. Wir sind sehr flexibel und können unsere Produkte in Klein- wie auch in Grossmengen herstellen. Mit unseren qualitativ hochstehenden Produkten sind wir seit vielen Jahren im Bereich Medizinaltechnik erfolgreich unterwegs. Wir sehen auch in anderen Anwendungsbereichen wie Industrie- und Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Internet of Things und andere ein grosses Anwendungspotential für unsere Technologien und unsere Produkte.

 
 

Kundenspezifische Zellen + Batterien

Maximale Kapazität auf kleinstem Raum

Unseren Kunststoff-, Stacking- und Mikro-Technologien sind heute weltweit einzigartig. Wir können so für den Kunden eine optimale Zelle oder Batterie mit maximaler Energiedichte entwickeln und produzieren. Unsere Möglichkeiten sind vielfältig. Folgende Produktübersicht und Entwicklungszeiten geben einen Einblick in unsere kundenspezifische Batterien Welt.

 

Angebotsbreite

 

Batterien-Entwicklung – unsere Schritte

 

Standard Zellen

Klein, Leistungsstark und attraktiv im Preis

Für Firmen, die leistungsstarke Zellen mit einer schnellen Verfügbarkeit suchen, haben wir neu auch ein Sortiment von Standard Zellen. Diese Produkte können Sie in Kleinmengen wie auch in Grossmengen (> 1 Mio. Stück/Jahr) beziehen). Die wichtigsten Informationen können Sie der folgenden Produktübersicht entnehmen: 

 
 
 

Dienstleistungen

Die Ladung von Li-Ion Batterien ist ein wichtiger Faktor für deren Lebensdauer. Wir bieten deshalb dem Kunden ein zur Batterie und zur Anwendung passendes Ladegerät an, falls dies gewünscht ist. 

Das Design des Ladegerätes wird dem Kundenwunsch entsprechend gestaltet.

 

Qualitätssicherung

 

Qualität

Die Produktion der Batterien findet vollumfänglich in der Schweiz statt. 100% Rückverfolgbarkeit. Sämtliche Batterien werden mehrfach einzeln überprüft, das heisst, jede einzelne Batterie wird elektrisch und optisch auf vordefinierte Fehler kontrolliert. Die dabei erfassten Werte jeder einzelnen Batterie werden zusätzlich in einer Datenbank gespeichert und können zurückverfolgt werden. 

 

Zertifizierungen

Unser Unternehmen erfüllt die ISO 9001 Norm. Sämtliche Prozesse sind jedoch bereits auf ISO 13485 ausgelegt. Wir sind stets bestrebt die Qualität noch weiter zu perfektionieren. 

 

Sicherheitsprüfung

In unseren Entwicklungslabors sind wir in der Lage alle sicherheitsrelevanten Tests von Batterien, wie IEC 62133, UN Transport etc. durchzuführen. Dank diesen Möglichkeiten können die Akkus entsprechend den Vorschriften und auch auf erweiterte Anforderungen geprüft werden.

 
 

Über Wyon

 
 

Die Wyon wurde im Jahr 1999 von Paul Wyser, seiner Frau Marie-Theres und seinen beiden Söhnen Philipp und Maurus in der Schweiz im idyllischen Appenzell gegründet. Die ersten 5 Jahre wurde am Wohnort der Familie Wyser in der Garage oberhalb Appenzell die heute einzigartige Kunststoff-Technologie entwickelt. 

1999  Gründung und Start Entwicklung Kunststoff-Technologie 

2005  Neuer Standort in Appenzell. Anstellung von weiteren Mitarbeitern und Start der Produktion 

2006  Entwicklung weiterer Produkte

2009  Start Entwicklung Stack-Technologie

2012  Start Entwicklung neuer Bauformen, Start Entwicklung erste Mikro-Batterie

2013  Bezug Neubau in Appenzell Steinegg (54 Mitarbeiter)

2015  Start Entwicklung Standard Zellen/Batterien

2016  Start zweiter Neubau in Appenzell Steinegg (Mitarbeiter 108)

 
 

Kurzfilme

 
 

Geschäftsleitung

Geschäftsleitung

Philipp Wyser

Philipp Wyser

CEO
+41 71 577 45 73
Peter Wyser

Peter Wyser

Business Development
+41 71 577 45 64
Marcel Inauen

Marcel Inauen

Head of Development
+41 71 577 45 77

Team

Bettina Fritsche-Fässler
Patricia Schmid-Nef
Patricia Schmid-Nef
Einkauf/Logistik
+41 71 577 45 90
Detail
Bozica Zgela
Bernadette Fässler
Fabienne Weissinger
Susanne Frischnkecht-Streuli
Marie-Therese Wyser
Nicole Broger-Fuchs
Philipp Ledergerber
Philipp Ledergerber
Prozess Ingenieur
+41 71 577 45 87
Detail
Andreas Rusch
Andreas Rusch
Produktionsleiter
+41 71 577 45 68
Detail
Florian Meienberger
Florian Meienberger
Konstruktion
+41 71 577 45 91
Detail
Luca Mosti
Raphael Passeri
Raphael Passeri
Projekt Assistent
+41 71 577 45 93
Detail
Ramona Meier
Franziska Inauen
Clelia Spreafico
Nicole Streule
Neila Räss-Sutter
Thomas Fässler
Thomas Fässler
Mechanik
+41 71 577 45 98
Detail
Lydia Dörig
Samuel Enz
Samuel Enz
Konstruktion
+41 71 577 45 95
Detail
Vreni Frick
Bernd Englert
Bernd Englert
Prozess Ingenieur
+41 71 577 45 69
Detail
Cornelia Ulmann
Rosa Maria Cores
Andreas Gmünder
Andreas Gmünder
Mechanik
+41 71 577 45 72
Detail
Myrta Fässler
Lucia Koller
Michael Wild
Michael Wild
Mechanik/Unterhalt
+41 71 577 45 83
Detail
Elsi Mettler
Corinne Rüegg
Ruedi Keller
Mafalda Zech
Tamara Zech
Paul J. Wyser
Paul J. Wyser
Chairman of the Board
+41 71 787 56 25
Detail
Rebekka Signer
Doris Wyss
Selma Gedik
Joel Sutter
Joel Sutter
Mechanik/Unterhalt
+41 71 577 45 88
Detail
Margrit Inauen
Gabriela Streule
Juliane Majkrat
Stephan Brander
Julia Stark
Uwe Bernholz
Uwe Bernholz
Head of Design
+41 71 577 45 92
Detail
Mathias Dörig
Mathias Dörig
Mechanik
Detail
Maik Grupa
Maik Grupa
Konstruktion
+41 71 577 45 65
Detail
Astrid Frei
Natalie Zuglian
Philip Ochieng Ndole
Claudia Koller-Sutter
Coral Dörig
Géraldine Schiegg
Luzia Wild-Wettmer
Maria Feiss
Karin Manser
Karin Manser
+41 71 577 45 70
Remo Sutter
Remo Sutter
Projektmanager
+41 71 577 45 60
Detail
Chantal Schiegg
Christian Gähwiler
Christian Gähwiler
Projekt Assistent
+41 71 577 45 62
Detail
Armin Manser
Armin Manser
Qualitätsmanager
+41 71 577 45 71
Detail
Monika Graf
Jurek Domoslawski
Regula Fritsche
Reto Knöpfel
Reto Knöpfel
QS
+41 71 577 45 84
Detail
Nicole Bucher
Belma Kocyigit
Robin Signer
Robin Signer
Konstruktion
+41 71 577 45 79
Detail
Monika Gmünder
Christa Sutter
Maurus Wyser
Maurus Wyser
Dzevka Hamzic
Regina Wettmer
Barbara Fuster
Maggie Zech
Ralf Schmidhauser
Ralf Schmidhauser
Konstruktion
+41 71 577 45 96
Detail
Rosemarie Koch-Schiegg
Irma Fässler-Graf
Salome Rohner
Fabian Breitenmoser
Fabian Breitenmoser
Head of Maintenance
+41 71 577 45 94
Detail
Sabrina Neff
Katja Fässler
Katja Fässler
Einkauf/Logistik
+41 71 577 45 97
Detail
Margareta Eyacher
Beat Rusch
Beat Rusch
Leiter Elektronik-Labor
+41 71 577 45 78
Detail
Angelina Neff
Petra Dörig
Patricia Mock
Katharina Inauen
Katharina Inauen
Buchhaltung/Personal
+41 71 577 45 63
Detail
Bernadette Wild-Sutter
Markus Fässler
Michaela Manser
Martha Inauen
Melanie Eberle
Andrea Dähler
Edith Inauen
Marion Signer
Esther Keller

Stiftung

 

Die Firma Wyon AG, Steinegg hat die «Stiftung Wyon» im Januar 2014 gegründet.

Ziel dieser Stiftung ist, die lehr- und berufsbegleitende Weiterbildung in Innerrhoden zu fördern. 
Es werden jährlich die besten 5 Absolventen der Berufsmittelschulen mit total Fr. 15’000.─ ausgezeichnet.

 

Stiftungsrat

PräsidentHerr alt Landammann Carlo Schmid-Sutter
Vertreter ErziehungsdepartementHerr Landammann Roland Inauen
Vertreter WyonHerr Paul J. Wyser
 

Reglement

Anbei finden Sie das Reglement über die Preisverleihung.

 
 

Aktuelles

ältere Beiträge finden Sie im News-Archiv

 

Kontakte

Verkauf

Marcel Inauen

Marcel Inauen

Head of Development
+41 71 577 45 77

Einkauf

Raphael Mock

Raphael Mock

Technical Procurement
+41 71 577 45 85
Raphael Mock leitet den Technischen Einkauf.